Seit 2002/03 gibt es eine EBCA® Kinesiologie für Mensch & Tier / Tierkommunikation Kursreihe von Frau Johanna Lehner, die speziell für Menschen und Tiere geschrieben wurde.
















 
 
 
 
#1 "Das Vorgespräch"
 

     # 2  Bezugsperson dient als Surrogat = energetisches Bindeglied für das Tier. Der "Hunde-Klient" hat dadurch die Möglichkeit die dahingerliegenden Stressauslöser mittels Biofeedback/Muskeltest aufzuzeigen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 






 
 
 # 3 u. # 4: "Hunde-Klient" zeigt sehr genau an, was für ihn hilfreich ist, um in das energetische Gleichgewicht zurückzukehren. Oftmals werden die Ausgleichsübungen an der Bezugsperson durchgeführt.

 

In diesem Fall zeigt unser "Hunde-Klient" auf, dass die
"individuelle Klein-Klimaverbesserung - IKK" vom Menschen (Nervösität, Perfektion,...) auszugehen hat. Anschließend kann sich das energetische Gleichgewicht auch beim Tier einstellen.

 

 
 
 
 

 

 

send to a friendDiese Seite an einen Freund senden nach obentop

 

LIK-LAK

Linzer Institut für Kinesiologie, Kommunikation & Körperarbeit

Johanna Lehner

 

••••
fehlermeldung_neu_speichern =Unknown column 'zeit' in 'field list'